5. und 6. Tag: vom Pürschlinghaus nach Oberammergau

Weil es gar so schön hier ist, bleiben wir einen Tag am PÜRSCHLINGHAUS, nicht nur wegen dem ofenfrischen Leberkäse, aber auch. Da wir im Freien schlafen, weckt uns die Sonne mit ihren ersten Strahlen. Der Himmel ist schon früh stark bewölkt. Es sind heftige Gewitter vorhergesagt, doch Petrus folgt dem Wetterbericht nicht, es bleibt meist trocken. Noch vor dem ersten Kaffee auf der Hütte bezwingen wir ohne Rucksack beschwingt den TEUFELSTÄTTKOPF. Dies ist wieder einer der vielen allgäuer Aussichtsberge, der uns einen Rundumblick schenkt. Zurück auf der Hütte, hat der Wirt schon den Kaffee gebraut, dessen verführerischer Duft uns entgegen weht. So können alle Tage beginnen. Dies ist ein Tag ohne Handy (der Akku ist fast leer), ohne Buch und Fernseher. Auf der Terrasse von Ludwigs Jagdhütte sitzend, er kannte die magischen Orte seines Königreiches und wusste sie zu genießen, und einfach in die Berge schauend, scheint die Zeit langsamer als sonst zu vergehen. Atempause.

Nach einer sternenklaren Nacht und einem feuerroten Sonnenaufgang heißt es Abschied nehmen. Die letzten Wegkilometer sind angefüllt mit dem Dank für die schönen Tage in dieser beeindruckenden und beruhigenden Landschaft. Der Weg führt das erste Stück fast immer auf gleicher Höhe zum KOFEL, einem alleine stehenden Felsklotz über dem AMMERTAL. Auf den endlosen Serpentinen hinunter ins Tal kommt uns eine Vielzahl von Wanderern entgegen, viele nach frischer Seife riechend (das fällt mir seltsamerweise immer besonders dann auf, wenn ich einige Tage in den Bergen war.) Jetzt kommt auch noch etwas Wehmut und Trauer auf, gehen doch sechs wunderbare Tage in den ALLGÄUER BERGEN zu Ende. In OBERAMMERGAU gibt es noch einen Kaffee zur Stärkung. Dann wartet schon der Zug, der uns zurück in die Heimat bringt.

5 Gedanken zu “5. und 6. Tag: vom Pürschlinghaus nach Oberammergau

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s