Burgenland

Es gibt heute schon wieder einen Beitrag: zum einen gab es viel zu sehen, was natürlich viele Bilder bedeutet, zum anderen müssen wir Vodafone noch etwas schädigen. Nach zwei Monaten und mindestens zehn technisch oder sonst wie nicht umgesetzten Versprechen, bekommen wir nun zusätzlich gebuchte MB wieder zurückgezahlt, angeblich. Das müssen wir natürlich ausprobieren. Vielleicht … Burgenland weiterlesen

Einzigartige Augenblicke

Die PRAIA DA FALÉSIA hält uns in ihrem Bann, wir bleiben zwei Tage hier und bewegen unseren Dicken nur ein paar Kilometer für den Wochenendeinkauf. Die Sonne verwöhnt uns bei konstantem Ostwind, da brauchen selbst die Möwen Flugunterstützung, um die Klippe entlang fliegen zu können. Etwas wehmütig fahren wir weiter, zweifelnd, wieder so einen schönen … Einzigartige Augenblicke weiterlesen

Vom Grenzfluss zur Küste

Der RIO GUARDIANA, der auf beiden Seiten den denselben Namen hat, ist im Süden Portugals die natürliche Grenze zu Spanien. Auf der rechten Uferseite liegt das portugiesisch ALCOUTIM, auf der linken Seite das spanisches SANLUCAR DE GUADIANA. In den Orten wurde 1371 ein nur kurz eingehaltener Friedensvertrag zwischen den traditionell verfeindeten Staaten unterzeichnet. Früher verdankten … Vom Grenzfluss zur Küste weiterlesen