Mit einem Tag Verspätung kommt er doch noch, der Sommer

Der Himmel bleibt grau, ab und zu regnet es ein paar letzte Tropfen. Bei dem Wetter sind nur ein paar Wanderer um den SCHWANSEE unterwegs. Obwohl ich hier schon viele Male war, ergeben sich doch immer wieder neue Blickwinkel. Und dann kommt er doch, der Sommer. Die Nacht ist noch recht frisch, am Morgen zeigen … Mit einem Tag Verspätung kommt er doch noch, der Sommer weiterlesen

ZU DEN SCHÖNSTEN SEEN KORSIKAS

Das Wetter ist heute wieder traumhaft, fürs Fotografieren ist der blauer Himmel zwar langweilig, doch fürs Wandern natürlich bestens. Wir fahren ein Stück in das RESTONICA-TAL hinein, überall ist das Übernachten verboten, und bleiben nach einer kurzen Erkundungsrunde letztendlich fast am Taleingang stehen. Peter nimmt den Roller und fährt die 13 km hinauf zur BERGERIE … ZU DEN SCHÖNSTEN SEEN KORSIKAS weiterlesen

Vom Risserkogel über den Stümpfling zum Spitzingsee

Am Morgen ist alles pitschnass, doch es regnet zumindest nicht mehr. Die ersten Sonnenstrahlen streichen über die Wolken. Ohne Rucksack erklimme ich leichtfüßig in ein paar Minuten den RISSERKOGEL, der gestern Abend in Wolken lag. Der WALLBERG und der TEGERNSEE liegen im morgendlichen Dunst. Feucht und glitschig ist der steile Abstieg hinunter zum Fuß des … Vom Risserkogel über den Stümpfling zum Spitzingsee weiterlesen

Spiegelungen

Bereits zum vierten Mal sind wir Ende Mai in BRUNNEN im ALLGÄU. Nach dem sonnigen Wetter rund um Ostern freut sich die Natur nun über viel Regen. Wir kommen mit Sonne an, doch schon bald überzieht sich der Himmel mit grauen Wolken. Kein Lüftchen regt sich in der Luft und die wellenlosen Seen spiegeln die … Spiegelungen weiterlesen