IM SILA-GEBIRGE

Wir verlassen das Pollina-Massiv, queren das breite Tal, in dem das antike Sybaris sich ausbreitete, und erklimmen die ersten Hügel des Sila-Gebirges. Der Name leitet sich vom lateinischen „silva“ für Wald ab. So ist es kein Wunder, dass wir über die kurvenreiche, doch ausreichend breite, Straße durch dichten Wald fahren. Auf 600 Meter Höhe steht … IM SILA-GEBIRGE weiterlesen

AUF DEN SPUREN KAISER FRIEDRICHS II

Wir verlassen das Meer, um einen kleinen Abstecher ins Landesinnere zu machen. Unser Ziel ist der Monte Vulture, einen grüne Oase inmitten der unendlichen, nun abgeernteten, Kornfelder. An dessen Fuß liegt Melfi, einst Sommerresidenz des Stauferkaisers Friedrich II. Überragt wird die Altstadt von der Normannisch-staufischen Burg, die seit nun 900 Jahren fast unverändert ist. Über … AUF DEN SPUREN KAISER FRIEDRICHS II weiterlesen

DREI GIPFEL

Ferragoste, der heiligste Feiertag der Italiener und traditionelle Urlaubszeit, steht bevor und damit die heißesten Tage des Jahres. Also entfliehen wir der flirrenden Hitze der Ebene und hoffen auf den Gipfeln der ersten Bergen das Apennin etwas kühlere Temperaturen zu haben. Auf dem knapp 1500 m hohen Monte Nerone hat es tagsüber „kühle“ 26 0C, … DREI GIPFEL weiterlesen

Von Süd nach Nord und wieder zurück

Bei herrlichstem Sonnenschein verlassen wir den schönen Strand von KOMITÁDES und fahren über die Küstenberge nur ein Stück weiter an die Promenade von PLAKIÁS. Wir haben uns entschieden, die nächsten sonnigen Tage noch zu genießen und den vorhergesagten Sturm mit Regen auf KRETA abzuwarten. Vielleicht fahren wir dann beim ersten ruhigeren Wetter zurück auf das … Von Süd nach Nord und wieder zurück weiterlesen

Die tiefste Schlucht der Welt

Die Touristenmanager müssen halt immer mal wieder mit Superlativen werben. Laut dem Guiness-Buch der Rekorde ist die VIKOS-SCHLUCHT zwar wirklich die tiefste Schlucht, aber halt „nur“ im Verhältnis von der Tiefe (900 m) zur ihrer Breite (1100m). (Es kommt halt auf die Definition an.) Trotzdem ist sie imposant und sehenswert. So treiben wir uns ein paar … Die tiefste Schlucht der Welt weiterlesen