Wetterkapriolen

Nachdem der Wetterbericht weiter Südwind und Starkregen vorhersagt, brechen wir in den Norden auf. Aus Interesse biegen wir jedoch bereits auf halber Strecke ab, um uns am Südwestende der Insel umzuschauen. Unter grauen Wolken folgen wir der breiten Straße durch einsame Täler, Geier schweben ohne Flügelschlag über den Bergen. Für den letzten Kilometer zu unserem … Wetterkapriolen weiterlesen