STEILER AUFSTIEG

Wie eine mächtige Barriere steht die lange Bergkette der CIME DEL MONTE MUSI über dem Tal des TORRENTE TORRE und nimmt einem fast den Atem. 1200 Höhenmeter ragen die Wiesenflanken und Felsspitzen in den am Morgen strahlend blauen Himmel. Noch Mitte der 20. Jahrhunderts nutzten die Bewohner des Torre-Tales einen steilen Weg über eine unbenannte … STEILER AUFSTIEG weiterlesen

Mit einem Tag Verspätung kommt er doch noch, der Sommer

Der Himmel bleibt grau, ab und zu regnet es ein paar letzte Tropfen. Bei dem Wetter sind nur ein paar Wanderer um den SCHWANSEE unterwegs. Obwohl ich hier schon viele Male war, ergeben sich doch immer wieder neue Blickwinkel. Und dann kommt er doch, der Sommer. Die Nacht ist noch recht frisch, am Morgen zeigen … Mit einem Tag Verspätung kommt er doch noch, der Sommer weiterlesen

IM LAND DER GROẞEN TÜRME

Die nördliche Frankenalb, bekannt als Fränkische Schweiz, gilt als die felsen- und höhlenreichste Region Deutschlands außerhalb der Alpen. Nirgendwo wird der Wanderer, gerade wenn er die ausgetretenen Pfade verlässt, auf eine solche Vielfalt stoßen. So beschreibt es der Wanderführer „Vergessene Pfade“ der Fränkischen Schweiz von Bernhard Pabst. Heute habe ich mit das „Land der großen … IM LAND DER GROẞEN TÜRME weiterlesen

HEIMATLICHER AUSFLUG ZUM HESSELBERG

Aus Nachbars Garten wehen Grilldüfte zu uns in den zweiten Stock. Da wir bei unseren Mitbewohnern wenig Freude mit den Feuer auslösen würden, beschließen wir einen Ausflug zum nahen HESSELBERG. Das ist dann auch der erste gemeinsame Ausflug mit unserem neuen Wohnmobil, das wir zwischenzeitlich Bruno nennen. In GEROLFINGEN, am Füße des Berges gelegen, kaufen … HEIMATLICHER AUSFLUG ZUM HESSELBERG weiterlesen

DIE TÜRKISCHE TREPPE

Die Landschaft ist arg zersiedelt und von den Folien der riesigen Gewächshäuser bedeckt. Hier ist der frühe Gemüsegarten Europas. In den vielen mobilen und festen Verkaufsständen gibt es bereits neue Kartoffeln, viele Sorten herrlicher Tomaten, schwarz glänzende Auberginen, weißen und violetten Blumenkohl, Fenchel und Berge von Orangen. Irgendwo entdecken wir hinter einer verlassenen Ferienhaussiedlung eine … DIE TÜRKISCHE TREPPE weiterlesen