WASSERWANDERUNG

Die warmen Quellen von FORDONGIANUS locken uns noch einmal. Und wir haben Glück, wenn auch nur kurz. Als wir ankommen hat der TIRSO wenig Wasser, doch kaum eine Stunde später ist das Bachbett wieder überflutet. Zwei Männer kommen und warnen uns vor weiter steigendem Wasser, wegen des angekündigten Regens wird vom Stausee Wasser abgelassen. So … WASSERWANDERUNG weiterlesen

TONNERI UND TACCI DER OGLIASTRA

Das Warten auf sonnigere Tage hat sich gelohnt, ein farbiger Sonnenaufgang lässt auf gutes Wanderwetter hoffen. Wir machen uns auf den Weg in die OGLIASTRA. Erste Sonnenflecken huschen über die grünen Felder und die bunten Dörfer, einige der Berge hüllen sich noch in Wolken. Wir umfahren die engen Gassen von JERZU, durchqueren ULASSAI und bleiben … TONNERI UND TACCI DER OGLIASTRA weiterlesen

Wetterkapriolen

Nachdem der Wetterbericht weiter Südwind und Starkregen vorhersagt, brechen wir in den Norden auf. Aus Interesse biegen wir jedoch bereits auf halber Strecke ab, um uns am Südwestende der Insel umzuschauen. Unter grauen Wolken folgen wir der breiten Straße durch einsame Täler, Geier schweben ohne Flügelschlag über den Bergen. Für den letzten Kilometer zu unserem … Wetterkapriolen weiterlesen

Die tiefste Schlucht der Welt

Die Touristenmanager müssen halt immer mal wieder mit Superlativen werben. Laut dem Guiness-Buch der Rekorde ist die VIKOS-SCHLUCHT zwar wirklich die tiefste Schlucht, aber halt „nur“ im Verhältnis von der Tiefe (900 m) zur ihrer Breite (1100m). (Es kommt halt auf die Definition an.) Trotzdem ist sie imposant und sehenswert. So treiben wir uns ein paar … Die tiefste Schlucht der Welt weiterlesen

Auf den schmalen Spuren der pílionischen Eisenbahn

In der Nacht hat es eine Zeitlang heftig geregnet und auf den Bergen sogar geschneit. Am Morgen kämpft die Sonne tapfer gegen den Dunstschleier an, meinen wir. Doch wieder ist die Luft staubig, erneut schwebt Saharasand aus dem Süden heran und legt die Landschaft in ein diffuses Licht. Das Meer und der trübe Himmel gehen ineinander … Auf den schmalen Spuren der pílionischen Eisenbahn weiterlesen