Vom Risserkogel über den Stümpfling zum Spitzingsee

Am Morgen ist alles pitschnass, doch es regnet zumindest nicht mehr. Die ersten Sonnenstrahlen streichen über die Wolken. Ohne Rucksack erklimme ich leichtfüßig in ein paar Minuten den RISSERKOGEL, der gestern Abend in Wolken lag. Der WALLBERG und der TEGERNSEE liegen im morgendlichen Dunst. Feucht und glitschig ist der steile Abstieg hinunter zum Fuß des … Vom Risserkogel über den Stümpfling zum Spitzingsee weiterlesen

Von Lenggries über die Lenggrieser Hütte zum Ochsenkamp

Es ist wieder so weit: ich fahre in die Bayerischen Berge um ein paar Tage durch die aussichtsreiche Landschaft zu wandern. Nach den heißen Tagen mit bis zu 400 C schlägt das Wetter um; es soll zwischendurch regnen und sogar gewittern. Der Himmel wird bestimmt abwechslungsreich und interessanter als das langweilige eintönige Blau. Um sieben … Von Lenggries über die Lenggrieser Hütte zum Ochsenkamp weiterlesen