DIE LUKANISCHEN DOLOMITEN

Die Trullistadt Alberobello lassen wir schnell hinter uns: Autoschlangen und Menschenmassen ziehen sich durch dieses pittoreske Städtchen, die Fremdenführer halten Tafeln mit Nummern hoch, bestimmt die Passagiere eines Kreuzfahrtschiffs, die brav in Zweierreihen folgen. Uns kommt es vor wie Nürnberg zur Zeit des Christkindlesmarktes. Nachdem wir uns durch die engen Gassen von Laterza manövriert haben, … DIE LUKANISCHEN DOLOMITEN weiterlesen

Eine italienische Schönheit: die Vespa von Piaggio

„Die Vespa ist in Italien das, was der T-Ford in den zwanziger Jahren für die USA war: Sie motorisiert die Massen“, schreibt ein gewisser Georges Mikes in seinem Werk Italien für Anfänger. So war es: Im Unterschied zum Cinquecento, der eine Weile brauchte, um sich durchzusetzen, hat den Italienern der Motorroller auf Anhieb gefallen. Er … Eine italienische Schönheit: die Vespa von Piaggio weiterlesen