PARCO DEL GESSI BOLOGNESI E CALANCHI DELL’ABBADESSA

Es wird immer wärmer und an Ferragosta, einem der höchsten Feiertage in Italien am 15. August, soll der wärmste Tag des Jahres werden. Deshalb wollen wir die Poebene schnell hinter uns lassen und die Berge des Apennin erreichen. Doch auf halben Wege sichten wir direkt am Po einen Schattenplatz bei Occhiobello. Südlich von Bologna erheben … PARCO DEL GESSI BOLOGNESI E CALANCHI DELL’ABBADESSA weiterlesen

Der Weg nach Canossa

Nach dem Gewitter am letzten Abend scheint am Morgen die Sonne wieder von einem blauen wolkenlosen Himmel. Wir verlassen unseren Aussichtsbalkon und stürzen hinunter ins VAL TRÓMPIA, vorbei an Italiens ältester Waffenschiede, der Firma Beretta, nach BRESCIA. Beim CASTELLO finden wir einen schattigen Parkplatz und erkunden die weitläufige Burganlage. Venezianer, Mailänder und Franzosen teilten sich … Der Weg nach Canossa weiterlesen