Winter in der Türkei

Am Abend hat Peter das erste Mal Socken angezogen und in der Nacht mussten wir das erste Mal die Heizung laufen lassen. Doch der starke Wind ist eingeschlafen und am Morgen weckt uns bei frischen 2 Grad Celsius ein farbiger Sonnenaufgang. Wunderbar, wie sich die Farben im ruhigen Wasser spiegeln.

20181208 22-Pano

Wir fahren noch viele Kilometer den großen EĞIRDIR-SEE entlang, der von hohen weißen Bergen eingerahmt ist. Immer wieder tauchen neue Gipfel auf. An einer Kreuzung „fliegt“ wieder ein Polizeiauto aus Pappe, wir bremsen wieder einmal zur Vorsicht. Den Einheimischen ist es bestimmt schon so vertraut, wie den Krähen die Vogelscheuchen; keiner geht mehr auf die Bremse um das Tempolimit einzuhalten. Dann trauen wir uns hinauf auf den 1440 m NN hohen Pass des BOZDURMUŞ BELI und finden uns in einer tief verschneiten Winterlandschaft wieder. Der Blick über die eindrucksvolle Landschaft ist fantastisch. Eigentlich wollten wir dem heimischen Winter entfliehen, jetzt ist es zu Hause wärmer als hier und Schnee liegt auch keiner.

Gemütlich rollen wir auf trockener und breiter Straße hinunter in die weite Ebene bis nach AFYON (was Opium heißt), der Stadt des Mohnanbaus und der Opiumproduktion (allerdings heutzutage streng kontrolliert und nur für medizinische Zwecke). In der sympathischen Stadt finden wir einen Parkplatz direkt an der Moschee. Wir ziehen uns warm an und drehen eine Runde durch die engen Gassen. Metzger hängen Hammelhälften, Kuhfüße, Würste und Mägen auf die Straße, Gewürze und Pilze hängen an langen Fäden von der Decke, im Basar glitzern die bunten Kleider in den Schaufenstern. Wir kaufen Datteln und getrocknete Aprikosen und gönnen uns an einem Stand einen Döner. Aprikosen und gönnen uns einen Döner.

5 Gedanken zu “Winter in der Türkei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.