PETERS LIEBLINGSKIRCHE

Man muss nicht unbedingt gläubig sein, damit einen Kirchen gefallen. Manche von ihnen stehen an außergewöhnlichen Orten und haben durch ihren Bau auch eine mystische Ausstrahlung; so auch die Abtei Sant‘ Antimo, sie ist Peters Lieblingskirche. Neben der Lage inmitten der Wein- und Olivenfelder sind es wahrscheinlich auch die Erinnerungen: Vor nunmehr fast genau 28 Jahren stand Peter mit seinem ersten Wohnmobil, von den Kindern liebevoll Bumbberle genannt, vor diesem Gotteshaus. Wir bastelten Laternen und zogen zum Martinstag um die Kirche. Heute belassen wir es bei einem kurzen Besuch der von Benediktinern gegründeten Abtei.

Bei der schon von Etruksern und Römern geschätzten Therme Bagno Vignoni finden wir einen ruhigen Übernachtungsplatz mit Blick in die Hügel des Val d’Orcia. Peter marschiert noch einmal los und wandert hinauf nach Castiglione d’Orcia mit dem markanten Turm Rocca di Tentennanno. Auf dem Rückweg. die kaputte Hängebrücke erzwingt ein Flussdurchquerung, komme ich an den Sinterterrassen der Therme vorbei, früher trieb das Wasser vier Mühlen an; doch für ein Bad ist mir das Wasser zu kalt.

Ein Gedanke zu “PETERS LIEBLINGSKIRCHE

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.