Über und in Salzburg

Die erste Station auf unseren Weg in den Südosten Europas ist SALZBURG. Da wir die Stadt erst am Mittag erreichen und sich die Touristenströme durch die Straßen schieben, flüchten wir erst einmal auf den 1 265 m hohen GAISBERG. Radfahrer, Wanderer, Gleitschirmflieger und weniger sportliche Ausflügler belagern den Aussichtsberg und die Biergärten der beiden Wirtschaften. … Über und in Salzburg weiterlesen

Über den „Vater-Unser-Weg“ ins Tannheimer Tal

Sommertag. Schon am frühen Morgen bilden sich die ersten zerfranzten Wolken, lokale Gewitter sind vorhergesagt. Heute fahren wir ins TANNHEIMER TAL, laut Eigenwerbung das schönste Hochtal der Alpen. Oberhalb von GRÄN parken wir und folgen dem "Vater-unser-Weg" hinunter in den Talgrund nach INNERGSCHWEND. Hier stärken wir uns im Wirtshaus Beim Öfner. Wir freuen uns, dass … Über den „Vater-Unser-Weg“ ins Tannheimer Tal weiterlesen